Über mich

Jörg Kohlbacher gründete 1995 das Marktforschungsinstitut CONSILIUM&CO in Darmstadt. 20 Jahre war er Inhaber und Geschäftsführer. 20 Jahre betreute er DAX-Unternehmen und Mittelständler.

IMG 6707Mehr als 500 Präsentationen hielt er in dieser Zeit bei seinen Kunden. 500 Präsentationen in denen er trockene Statistik in unterhaltsame Informationen verwandelte.  Marktforscher war sein Beruf, Rhetorik seine Leidenschaft.

2011 lies er sich vom „härtesten Rhetoriktrainer Deutschlands“ – Matthias Pöhm –zertifizieren.

Seit 2012  arbeitet er aktiv im Rhetorikclub Bergstraße mit und hält dort regelmäßig Reden. Er hat den Status eines  „Competent Communicator“.
2016 beschloss er, der Marktforschung den Rücken zu kehren und fortan seine  Passion zum Beruf zu machen.

„Rhetorik für Alle“ lautet sein Credo! Er ist davon überzeugt: Rhetorik ist weder angeborenes Talent noch eine besondere Fähigkeit.  Es ist eine Fertigkeit, die man lernen kann. Genau so wie wir laufen, sprechen und lesen gelernt haben.

Lassen Sie sich überraschen! Nach einem Wochenende bei Jörg Kohlbacher werden Sie kopfschüttelnd darauf zurückblicken, wie sie zuvor geredet haben. Versprochen!

Kundenmeinungen

"Technik, Tools und Selbstsicherheit.

In einer intensiven persönlichen Schulung konnte ich bei Dir Techniken, Tools und Selbstsicherheit erlernen. In diesem individuellen Workout hast Du meine Schwächen genau erkannt und durch aktive und spielerische Kommunikation bearbeitet. Ich konnte direkt im Anschluss viele Tipps umsetzen und in meine Rhetorik-Realität mit übernehmen. Bei unserem Genusserlebnis-Abend und meinem aktuellen Filmprojekt für eine Crowdfunding-Kampagne habe ich durch die Schulung die notwendige Selbstsicherheit bekommen und konnte den Ablauf mit mehr Leben gestalten. Ich kann diese effektive Methode des Rhetorik-Coachings Jedem weiter empfehlen.

Vielen Dank dafür"

Jens Zahnweh (Feinkosterie, Darmstadt – 2017)

 

 „Kann man nach vielen Berufsjahren und einer ganzen Menge von persönlichen Präsentationen noch immer etwas lernen? Die Antwort darauf hat mir Herr Kohlbacher eindrucksvoll in seiner Rhetorikschulung geliefert. Ich habe viele wichtige und für mich überraschende Impulse für meinen beruflichen aber auch privaten Alltag mitnehmen können. Besonders positiv und inspirierend empfand ich die Atmosphäre unter den Teilnehmern und die vielen praktischen Übungen. Unterm Strich muss ich sagen, dass es ein super angenehmes und dazu noch unterhaltsames Seminar war, mit einer Vielzahl an wertvollen und hilfreichen Tipps im Bereich der Redekunst. "

(Timo Reinert)

 „Dank des Rhetorik Seminars, das ich zu Beginn meiner Karriere bei Herrn Kohlbacher besuchen durfte, weiß ich jetzt

  • wie Zeitlupentechnik es schaffen kann, dass die Zeit in einem Vortrag rast.
  • warum es manchmal besser ist gar nichts zu sagen und die gesprochenen Worte wirken zu lassen, anstatt sie mit „ähh“ und „also“ zu versauen.
  • dass ich nicht mehr brauche als eine gute Story, ein Blatt und ein Stift.
  • dass Rhetorik mir hilft, auch in Situationen, wo ich inhaltlich nicht weiter weiß.
  • dass Rhetorik nicht nur bei klassischen Präsentationen, sondern in jeder Lebenslage hilft.
  • dass ich die einzige Person bin, die weiß, wenn ich Dinge vergesse oder zufüge.

Kurz um: dass ich entspannt sein kann, auch wenn ich spontan irgendwo irgendwas präsentieren muss, da ich weiß worauf es ankommt.
Vielen Dank dafür Herr Kohlbacher." (Maren Heines)


"Vorträge können Spaß machen?! Davon war ich vor dem Rhetorik Seminar mit Herrn Kohlbacher nicht überzeugt. Die übermäßige Anspannung machte mir die Freude an Präsentationen und Vorträgen regelmäßig zunichte.

Doch im Laufe des Seminars zeigte mir Herr Kohlbacher, dass dies nicht so bleiben muss: Interessante Techniken, viele praktische Übungen und wertvolle Tipps halfen mir im Verlauf des Wochenendes zunehmend sicherer zu werden. Nun kann ich künftigen Präsentationen gelassen entgegensehen und habe auch für die alltägliche Kommunikation einiges gelernt."

(Tina Lamla)